Klima

Telefon 09076-918522
E-Mail info@sinning-haustechnik.de

Optimaler Luftwechsel für Ihre Bedürfnisse

Adobe Stock / Wellnhofer Designs

Klima und Lüftung – das sind zwei Themen, die ganz oben auf der Agenda von Hausbesitzern stehen. Vor allem bei Neubauten kommt eine sehr wirkungsvolle Dämmung zum Einsatz, die die Heizkosten im Vergleich zu Altbauten deutlich senkt. Diese Dämmung führt jedoch gleichzeitig dazu, dass das Risiko für Feuchtigkeit und Schimmelbildung steigt, weil der natürliche Luftaustausch verhindert wird. Deshalb steigt die Bedeutung einer wirkungsvollen Klima- und Lüftungstechnik.

Lüftungstechnik

Regelmäßiges Lüften beeinflusst das Raumklima positiv. Da jedoch viele Menschen einen Großteil des Tages außer Haus sind, reicht manuelles Lüften allein häufig nicht aus. Hier kann Lüftungsanlage sinnvoll Abhilfe schaffen. Dabei handelt es sich um eine technische Einrichtung, die Wohnräume mit frischer Außenluft versorgt und die verbrauchte Innenluft abführt und so eine ganzheitlich optimierte Luftzirkulation in Häusern und Wohnungen bewirkt.

Wärmerückgewinnung

Die Wärmerückgewinnung macht Energie nutzbar, die anderenfalls über Fenster, Lüftungsanlage oder Abwasserleitung verloren gehen würde. Das spart Energiekosten und schont außerdem das Klima, denn die Energie, die von Wärmerückgewinnungssystemen zurückgewonnen wird, muss nicht mehr an anderer Stelle erzeugt werden. Bei der Wohnraumlüftung beispielsweise wird die Wärme der verbrauchten Abluft verwendet, um die frische und kalte Außenluft ganz ohne Einsatz von Heizenergie auf angenehme Temperaturen zu bringen.

Gebäudeklimatisierung

Bis vor wenigen Jahren war die Klimatisierung von Räumen oder Gebäuden in Deutschland noch selten. Durch den erhöhten Lebensstandard sind die Erwartungen an den Komfort in Wohn- und vor allem Arbeitsräumen gestiegen. So kommt es, dass intelligente Klimatechnik in Privat-, aber vor allem in Geschäftsräumen längst Standard ist. Denn eine moderne Gebäudeklimatisierung schafft ein Wohlfühlklima, das Komfort und Leistungsfähigkeit positiv beeinflussen.

Ein Klimasystem kann mehr als kühlen. In der Übergangszeit können Sie kosteneffizient mit Ihrer Klimaanlage heizen: Nutzen Sie energiesparende Wärmetechnik-Funktion.

Deckenkühlungen

Bis vor einigen Jahren galt der Wunsch nach einem angenehmen Raumklima hauptsächlich für Verkaufs-, Arbeitsräume oder medizinische Einrichtungen. Das hat sich grundlegend geändert. Immer mehr Menschen ist der positive Einfluss eines angenehmen Raumklimas auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsstärke bewusst. Sicher haben auch die zunehmend heißen Sommer dazu beigetragen. Die Deckenkühlung kombiniert eine ganze Reihe positiver Eigenschaften: Da die Kühlung über die gesamte Deckenfläche erfolgt, entsteht eine gleichmäßig angenehme Raumtemperatur.  Kühldecken arbeiten geräuschlos, ein entscheidendes Argument für einen erholsamen Schlaf.

Deckenkühlungen lassen sich nicht nur bei Neubauvorhaben verwirklichen, sie können auch nachträglich eingebaut werden.

Ihr Ansprechpartner

Armin Sinning
Tel. 09076 918522
Fax. 09076 9582778
info@sinning-haustechnik.de