Preisliste

Allgemeine Preisliste

Gültig ab 01.01.2020

 Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Änderungen  /  Sondervereinbarungen vorbehalten

Arbeitszeit

Technikerstunde 53,97 €
Kundendiensttechniker oder Meister 61,87 €
Auszubildender 4. Lehrjahr 42,19 €
Auszubildender 1-3. Lehrjahr   34,77 €
Fachhelfer    39,87 €

                                                                                                                  
Notdienstzuschläge bei Einsatz nach der regulären Arbeitszeit

 

Montag – Donnerstag  17:00 Uhr  –  20:00 Uhr 25%
Freitag von 15:00 Uhr – 20:00 Uhr 25%
Samstags von 7:00Uhr – 20:00 Uhr 50%
Montag – Samstag nach 20:00 Uhr  100%
Sonn- und Feiertags    100%

                                                                                                 
Zu jedem Notdiensteinsatz kommt eine einmalige Einsatzpauschale von 49 € hinzu.
An-, Abfahrts- sowie Rüstzeiten werden mit demselben Stundensatz zzgl. Zuschlag abgerechnet.
Fahrzeugkosten werden für An- und Abfahrt je gefahrener Kilometer mit 0,70 € abgerechnet. Ausgangsort ist unsere Firmenadresse.

 

Pauschalpreise für Wartungen laut Wartungsvereinbarung

Nummer Name und Art der Dienstleistung Preis zzgl. MwSt. und Ersatzteile
901 Öl-Heizkessel Wartung bis 50KW 193€
902 Gas-Heizk. Wartung bis 50KW 176€
903 Pelletkessel Wartung bis 33KW 193€
904 Holzkessel Wartung bis 50KW 193€
905 KWL Wartung bis 500m³/h Gerät (Lüftung) 147€
906 Öl-Heizk.Wartung >50 – 200KW 256€
907 Gas-Heizk. Wartung >50 – 250KW 239€
908 Pelletkessel Wartung >33 -100KW 256€

 

Bei fremd erstellter oder längerer Zeit nicht durch uns gewarteter Anlagen

Sicherheitstechnische Überprüfung:    110€

                                                                                    
Diese Pauschale wird nur beim ersten KD-Einsatz berechnet, insofern eine Wartungsvereinbarung abgeschlossen wird und die Wartung jährlich durch uns erfolgt. Hierin ist neben der Überprüfung aller Sicherheitseinrichtungen Ihrer Anlage auch die komplette Datenaufnahme und eine Gasgebrauchsfähigkeitsprüfung mittels eines elektronischen Messgerätes bzw. ein Heizöltankcheck inbegriffen. (Alle 12 Jahre Vorschrift lt. Technische Regeln der Gasinstallation TRGI G600). Weitere Leistungen auf Anfrage.